Berner Alpkäse AOP

Wo die Kühe auf sonnigen, saftigen Alpen des Nachts weiden und der Senn am frohen Vormittag auf natürliche Weise die frischgemolkene, gehaltvolle Alpenmilch verkäst, von dort stammt der Berner Alpkäse. Die natürlichen Alpweiden ohne künstliche Düngemittel, die speziellen Alpenkräuter, sowie die gesunde, reine Bergluft prägen unseren Berner Alpkäse. Der Berner Alpkäse, das ergaben Untersuchungen, enthält einen relativ hohen Anteil an Linolensäure, einer Omega-3- Fettsäure. Der Berner Alpkäse AOP ist natürlich laktosefrei. Laibe: ca. 5-16 kg trocken mit wenig Schmiere. Typ: Hartkäse aus Rohmilch, F.i.T. mind. 450 g/kg, Wassergehalt (wff) max. 540 g/kg Teig und Aroma: Im Alter von 4 1/2 bis 12 Monaten «chüschtig» mit einem würzigen, echten Alpkäsecharakter. Mit zunehmendem Alter wird sein Aroma noch ausgeprägter. Das Mindestalter vom Berner Alpkäse AOC gemäss Pflichtenheft AOC beträgt 4 1/2 Monate. Kennzeichen: Jeder Laib trägt eine Kaseinmarke mit der Aufschrift CASALP.
Alpkäserei Pfruend Senggi
Reudlenstrasse 20
3713 Reichenbach
Bern (BE)

Tel. Tal: 033 676 28 64; Alp: 033 676 18 28
Kategorien: Kuhmilch-Hartkäse
Zurück zur Übersicht