Alpkäserei Grindel

Kontakt
Alpkäserei Grindel
Herr
Peter Brawand
Regenmattenstrasse 23
3818 Grindelwald, BE

Mobile: 079 396 07 58


» Wegbeschreibung anzeigen» Wegbeschreibung ausblenden
Karte
Informationen zum Betrieb
Branche
Alpkäserei
Sprache
Deutsch
Beschreibung
Die sonnige Grindelalp auf 1600 bis 2500 müM schliesst die südliche Abdachung von Oberjoch und Schwarzhorn in sich. Flächenmässig ist sie die zweitgrösste Grindelwaldner Alp; sie wird allerdings mit ihren rund 320 Stössen vor Scheidegg mit 266 am stärksten besetzt. 
Die beiden Parallel- und Auftriebsstafel Unterläger und Eggritz, Schreckfeld als Oberstafel und Widderfeld als Galtviehstafel sind mit Ausnahme einiger Borstgrasflächen oder Moospartien sehr gutgräsig. Der Mittelstafel Oberläger weist im untern Teil nasses Weideland auf. Bedeutende Flächen sind mit Alpenrosen und Wacholder durchsetzt, während sich die kräuterreichste Flora am Steilhang des Gemsberges befindet und nur als Schafalp genutzt werden kann. Auch die Lägerpartien sind fruchtbar. In den oberen Regionen wirken sich Lawinen negativ auf das produktive Areal aus. 
Das Klima hier oben ist rau, aber es herrscht Gemütlichkeit, besser Frieden; die Alp ist gutgräsig.
Bemerkungen
Sennten-Nr. 1720 auf www.alporama.ch
Angebot regionaler Produkte
Milch/Eier/Käse
Käse » Kuhmilch-Käse » Kuhmilch-Hartkäse