Alpkäserei Hohe Wispile

Kontakt
Alpkäserei Hohe Wispile
Familie
Helmut & Simon Matti
Chäliweg 2
3781 Turbach, BE

Tel: 033 744 82 59
Mobile: 078 843 73 82


» Wegbeschreibung anzeigen» Wegbeschreibung ausblenden
Karte
Informationen zum Betrieb
Branche
Alpkäserei
Sprache
Deutsch
Beschreibung
Die Hohe Wispile bildet auf 1600 - 1940 müM den Alpenkamm resp. Rücken zwischen dem Saanental im Westen und dem Lauenental im Osten. Die Wasserscheide stellt die Grenze zwischen den Gemeinden Lauenen einerseits sowie Saanen und Gsteig andererseits dar, entlang der sich das Weideareal auf etwa 4 km Länge über alle drei Gemeinden hinzieht. Die Stafelgebäude der verschiedenen Sennten befinden sich auf der Grenze zwischen Lauenen und Gsteig. Wirtschaftlich ist die Alp mit ihren beiden Teilen, die längst ausgezäunt sind, jedoch nach Saanen orientiert und entsprechend im Alpkataster als zwei Alpen unter Saanen aufgeführt. Der verhältnismässig geringe Höhenunterschied von nur 200 m bedeutet ausgesprochene Weidezügigkeit. Der naturtrockene Weideboden gehört eher der Flyschzone an; die Grasnarbe ist allgemein ziemlich hart und das ganze Gebiet der Krete entlang ausgesprochen windeexponiert.
Bemerkungen
Sennten-Nr. 5044 auf www.alporama.ch
Angebot regionaler Produkte
Milch/Eier/Käse
Käse » Kuhmilch-Käse » Kuhmilch-Hartkäse