Alpkäserei Hinter Bonder

Kontakt
Alpkäserei Hinter Bonder
Herr
Hans Aellig-Affolter
Alte Strasse 55
3715 Adelboden, BE

Tel: 033 673 18 39


» Wegbeschreibung anzeigen» Wegbeschreibung ausblenden
Karte
Informationen zum Betrieb
Branche
Alpkäserei
Sprache
Deutsch
Beschreibung
Das ausgedehnte Alpgebiet liegt am Westhang von Lohnerbergen und Bonderspitze auf 1160 - 2400 müM. Die nordöstliche Gemeindegrenze bildet zugleich die Alpgrenze zur Nachbaralp Metsch (Gde. Frutigen). Die Sennten liegen über die beiden Alpteile von Vorder- und Hinterbonder verteilt (keine eigentlichen Alphüttendörfer), wobei von denjenigen auf der unteren Alpgrenze (Stutz) zu den Höchstgelegenen ein Höhenunterschied von nur 150 m besteht.  
Mit wenigen Ausnahmen ist die Alp ausgesprochen weidgängig und ausser grösseren Borstgrasflächen im untern Bereich auch kräuterreich und gutgräsig. Leider ist auf Grund der gegebenen Gebäudestandorte kaum eine sinnvolle Weideunterteilung in zwei Teile möglich, um eine vernünftige Nutzung zu erzielen. Gegen die Bonderspitze zu wurden die sonnigen Wildheuflächen ausgezäunt. Am Passweg Bonderchrinde wurde das gutgräsige Bonderchumi, das zu Vorderbonder zählt, für das Jungvieh ausgeschieden. Auf Hinterbonder werden die oberen Weidegebiete ebenfalls während 5 bis 6 Wochen mit 10 Stück Jungvieh geatzt.  
Bonderalp wird alljährlich von zahlreichen Schneelawinen überführt, und als Folge davon besteht grosse Vergandungsgefahr.  
 
Durch die gute Verteilung der Hütten im Gelände kann jeder für sich machen, was er will, aber auch die Arbeitsteilung zwischen den Sennten klappt, z.B. wird regelmässig alles "gebaut", d.h. mit Mist versehen.
Bemerkungen
Sennten-Nr. 0111 auf www.alporama.ch
Angebot regionaler Produkte
Milch/Eier/Käse
Käse » Kuhmilch-Käse » Kuhmilch-Hartkäse