Dittligmühle GmbH

Kontakt
Dittligmühle GmbH
Familie
Georges Wenger
Dittligmühle
3636 Längenbühl, BE

Tel: 033 356 34 74

dittligmuehletest@gmx.ch
http://www.dittligmuehle.ch
Karte
Informationen zum Betrieb
Branche
Mühle
Sprache
Deutsch
Beschreibung
Die Dittligmühle - ein Traditionsbetrieb 
 
In der Vergangenheit standen bereits mindestens sechs Generationen der Familie Wenger im Dienste der menschlichen Ernährung. Die Grundexistenz unserer Urahnen war ein Landwirtschaftsbetrieb mit angegliederter Mühle und Bäckerei. Daraus entstand etwa ab 1950 ein reiner Mühlenbetrieb. Diese Tradition führen wir mit viel Herzblut weiter. Die Philosophie unseres Unternehmens lautet: Das beste Getreide der Region und Kundennähe für die Endprodukte. Die ursprünglich mit Wasserrad und Mahlsteinen betriebene Mühle hat sich zu einem modernen Betrieb weiterentwickelt, in dem neuste Technologien eingesetzt werden. Kombiniert wird diese Technik mit altem Handwerk: das Vollkornmehl wird immer noch auf Stein gemahlen. Unsere Haupttätigkeit ist die Herstellung und der Vertrieb von Standardmehlen und speziellen Backmischungen der Marke Goldkorn mit Rohstoffen aus der Region Gantrisch. Nachhaltigkeit ist uns wichtig: Durch den Bezug von regionalem Getreide werden die Transportwege stark verkürzt, dies schont die Umwelt, erhält Arbeitsplätze und spart Kosten. Unsere Backmischungen werden in Handarbeit abgefüllt und vernäht, das Aufkleben der Etiketten übernimmt die Stiftung Uetendorfberg. 
 
Der Name „Goldkorn“ bürgt für die hochwertige Qualität, das Zertifikat "Naturpark Gantrisch" für die lokale Herkunft der verarbeiteten Rohstoffe.